Thomas Bohner ist neues Vorstandsmitglied bei Power Systems

Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe

Bei der Vorstandssitzung des Fachverbands Power Systems am 7. Mai wurde Thomas Bohner, CEO Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe, neu in den Vorstand kooptiert.

Thomas Bohner folgt auf Rainer Kiechl, der nach langjähriger Vorstandsarbeit ausgeschieden ist. Wir danken Rainer Kiechl herzlich für die konstruktive Zusammenarbeit und begrüßen Thomas Bohner im Vorstand!

Zu seiner Wahl in den Power Systems-Vorstand sagte Thomas Bohner: „Es ist eine Freude und Ehre im Vorstand aktiv mit zu arbeiten, um unsere Zukunft zu gestalten. Das Marktumfeld verändert sich in einer sehr hohen Geschwindigkeit, das nur durch agiles Verhalten, Teamarbeit, Motivation und Freude schnell adressiert werden kann. Gerne bin ich bereit diese Herausforderung anzunehmen. Ich bin überzeugt, mit Ihnen gemeinsam, den richtigen Weg einzuschlagen.

Ein weiterer Newcomer in der Vorstandssitzung war Prof. Dr. Thomas Thiemann, Leitung Siemens R&D Dampfturbinen global, der seit Januar 2020 die Rolle von Theo Maas im PS-Vorstand übernommen hat.