Policy Fact Sheet: EU-Strategie für die integrierte Energiewende

Shutterstock

Wie eine integrierte Energiewende aus Sicht der EU-Kommission – über alle Sektoren hinweg und zu möglichst geringen Kosten – gelingen kann, legte diese am 08. Juli 2020 in ihrer „EU Strategy for Energy System Integration“ dar.

Das heutige Energiesystem beruht noch auf den parallelen Wertschöpfungsketten der verschiedenen Energieträger. So werden beispielsweise Strom und Gasnetze unabhängig voneinander geplant und umgesetzt. Um die europäische Klimaneutralität zu erreichen, wird es jedoch aus technischer und wirtschaftlicher Sicht nötig sein die verschiedenen Energieträger, -infrastrukturen und Verbrauchssektoren zu einem intelligenten Gesamtsystem zu verknüpfen.

In unserem neuen Format „Policy Fact Sheet“ erhalten Sie als Mitglied des VDMA – auf einer Seite – einen knappen, aber prägnanten Einblick in aktuelle politische Publikationen aus Brüssel oder Berlin. Wie bereits aus unseren Studienanalysen bekannt, erfolgt auch hier unsere Analyse mit einem Fokus auf die Auswirkungen der politischen Vorhaben auf den Energieanlagenbau.

Downloads