WindEnergy Hamburg Digital vom 1. bis 4. Dezember

WindEnergy Hamburg Digital

WindEnergy Hamburg Digital findet vom 1. bis 4. Dezember mit Konferenzformaten und umfangreichem VDMA Angebot statt

Der weltweit wichtigste Branchentreffpunkt der Windindustrie, die WindEnergy Hamburg, findet in diesem Jahr zusammen mit der WindEurope Konferenz online vom 1. bis 4. Dezember statt.

Die digitalen Angebote werden Firmen- und Produktprofile mit umfassenden aktuellen Hintergrundinformationen bieten und darüber hinaus Weiterbildungs-, Business- und Networking-Möglichkeiten bis hin zur Möglichkeit der Terminvereinbarung für digitale Meetingräume beinhalten.

Auch die diesjährige WindEurope-Konferenz präsentiert sich in neuer Form: Zum ersten Mal wird es einen ‚Wind-TV-Kanal‘ geben, der Teilnehmern Zugang zu exklusiven Live- und On-Demand-Inhalten bieten wird. Die virtuelle Konferenz mit hochkarätigen Teilnehmern wird sich der Frage widmen, wie sich das volle Potenzial der Windenergie am besten ausschöpfen lässt.  Unter anderem geht es um Genehmigungsverfahren, die Einbindung der Bevölkerung, Elektrifizierung, Wasserstoff aus erneuerbaren Quellen, Technologien, Innovation und die Lieferkette der Windenergiebranche.
 

Die Anbieterpakete, Konferenztickets und das Programm der WindEnergy Hamburg 2020 finden Sie ab sofort unter www.windenergyhamburg.com .
 

Der VDMA ist ideeller Träger der WindEnergy Hamburg und bietet seinen Mitgliedsunternehmen eine ideale Plattform, Präsenz zu zeigen, Innovationen vorzustellen und mit den Besuchern in Kontakt zu treten.
 

Das VDMA Rahmenprogramm umfasst:

  • VDMA Industry Talk am Mittwoch und Freitag, 10:35 – 11:00 Uhr, im WindTV OpenStream
  • VDMA Presse-Club am Mittwoch, 12:00 -12:30 Uhr
  • VDMA Virtual Presse- & Innovationstour, Mittwoch 12:30 – 13:30 Uhr
  • Virtual Get-Together der VDMA Arbeitsgemeinschaft Windindustrie, Mittwoch, 15:30 – 16:00 Uhr
  • WindTV PremiumChannel: Supply Chain Session, Freitag 14:00 – 15:00 UhrWindTV Premium am Freitag, 15:15-16:15 Uhr, gibt Haras Najib von der VDMA AG Windindustrie, einen Einblick in das Thema Rückbau von Windenergieanlagen. Tickets für WindTV Premium erhalten Sie hier.


Darüber hinaus präsentiert der VDMA auf der digitalen Plattform die Neuauflage des Branchenführer Windenergie, stellt Angebote und Leistungen vor, steht mit mehreren Ansprechpartnern zur Verfügung und trägt die Positionierung der Mitgliedsunternehmen in weitere Formate wie z. B. Morning News Live am ersten Messetag.

Videostatement Matthias Zelinger, Geschäftsführer VDMA Power Systems zum Digitalformat  

Ähnliche Artikel